Ewelina Flaszka

Foto: Walter Weber

Pchły i pluskwy należą również do całości.

 

(Die Flöhe und die Wanzen gehören auch zum Ganzen.)

Im September 2017 eröffnete das Wintergarten-Varieté in Berlin auf 270 qm seine neuen Sanitärräume, genannt „Flush“ Sie sind das Ergebnis des sehr ungewöhnlichen Nachbarschaftsprojekts zwischen dem Varieté und der Designerin Fiona Bennett, die ansonsten eher für ihre Hutkreationen bekannt ist. Es wurden Räumlichkeiten geschaffen, die funktional aber auch poetisch und voller Grazie sind. Ein „Örtchen“ für Träumer eben.

Für diesen neuen, unter dem Hof des Varietés gelegenen, Gästebereich schuf das Wintergarten-Varieté eine neue Stelle: Die einer Gastgeberin, deren Aufgabe darin besteht, die Gäste zu begrüßen, ihnen bei Fragen mit Rat & Tat zur Seite zu stehen und aufmerksam, aber unaufdringlich um deren Wohl besorgt zu sein.

 

Für diese Rolle entwickelte ich die Figur der Ewelina Flaszka und stattete sie mit einer eigenen Biographie aus. Eine ihrer Eigenarten ist z.B., dass sie ab und an in einen polnischen Akzent verfällt. Ihren Namen hat sie in Anlehnung an den Ort, an dem sie arbeitet, dem FLUSH, erhalten. Er ist dabei, neben der gleichen Aussprache, durchaus auch mit einem doppelten Sinn ausgestattet, denn "flaszka" heißt übersetzt Flasche.

 

Das äußere Erscheinungsbild entstand in Zusammenarbeit mit Fiona Bennett. Herausgekommen ist ein „kleines Schwarzes“ mit auffällig gerüschten weißen Spitzenärmeln und mit einem Rocksaum aus weißer Spitze. Komplettiert wird das Ensemble durch wechselnde Kopfbedeckungen und einen Federfächer.

 

Die Frisur wurde zusammen mit der Maskenbildnerin und freischaffenden Künstlerin Katja Berkoswki entwickelt. Ich haben zur Verdeutlichung unten ein paar Bilder beigefügt. Sie zeigen, wie von einer Vorgabe und entsprechenden Vorlagen ausgehend, die Perücke entwickelt. Die gewellten roten Haare sind kürzer als bei der DIVA und werden meistens offen getragen.

Fotogalerie: Katja Berkowsky

Wie die Figur der rothaarigen Diva auch, so wird Ewelina in einer losen Folge von Beiträgen bei facebook von ihren Erlebnissen und Begegnungen berichten.